Mario Loibner: +43 664 11 36 654

Kupfer im Bausektor

Kupfer und seine Legierung Messing sind die Materialien der Wahl, wenn es um Rohrleitungen, Wasserhähne, Ventile und Armaturen geht.

Kupfer weist den unverwechselbaren Vorteil auf, dass es im Falle eines Feuers nicht brennt, schmilzt oder giftige Dämpfe absondert. Ein weiterer Vorteil von Kupfer in der Herstellung von Rohrleitungen und Wasserhähnen ist die antimikrobielle Eigenschaft des Metalls. Es tötet Bakterien im Wasser, wie Legionellen, im Rohrsystem ab. Die alten Ägypter haben mit Kupfer ihr Wasser von Keimen gereinigt.

Diese Eigenschaft wird bei der Herstellung von Türhandgriffen und Kupfergeschirr wichtig.

Es sind noch Kupferdächer zu erwähnen, die als eine der ältesten Arten von Dächern, weltweit eingesetzt werden.

Kontakt

EMF | Edelstahl mit Format
GF Mario Loibner
Hauptstrasse 26
A-8544 Pölfing Brunn

Tel.: +43 664 11 36 654
E-Mail: loibner@emf.st